Schweiz: Andritz modernisiert Kraftwerke

Autor: David Tscholl , 13.02.2014

Im Rahmen der Erweiterung der Wasserkraftwerke Innertkirchen 1 und Handeck 2 der Kraftwerke Oberhasli AG (KWO), erhielt ANDRITZ HYDRO einen Lieferauftrag.

Im Lieferauftrag enthalten sind zwei vertikale sechsdüsige Peltonturbinen mit 150 bzw. 90 MW Leistung, sowie ein vertikaler Synchrongenerator mit einer Leistung von 165 MVA. Die Inbetriebnahme ist für 2016 geplant. Die Modernisierung der beiden, vor mehr als 60 Jahren errichteten Anlagen, leistet einen wesentlichen Beitrag zur Abdeckung des Spitzenenergiebedarfs und zum Ausgleich volatiler Wind- und Sonnenenergie. Durch die Modernisierungsarbeiten wird die Gesamtleistung der beiden Wasserkraftwerke um 280 Megawatt auf 670 Megawatt gesteigert. Die zusätzlich gewonnenen 70 Gigawattstunden pro Jahr decken den Strombedarf von mehr als 14.000 Haushalten ab.

Tags: , , , ,

Räterichsbodensee

HPR 1016 Raetichsbodensee2

 

Der Räterichsbodensee ist ein Stausee im Grimselgebiet im Berner Oberland mit einem Volumen von rund 25 Mio. Kubikmetern.

Foto: Andritz AG