Anzeige der Einträge mit Tag 'Alexander Sackel'

SPATENSTICH IN TINIZONG

11.08.2014

Nach sechsjähriger Planung haben am 30. Juni die Kraftwerke Ragn
d'Err AG den Spatenstich für das Wasserkraftwerk in Tinizong im schweizerischen Graubünden vollzogen.

weiter

ADEV: KAUFVERTRÄGE UNTERZEICHNET

08.08.2014

Im Juni hat die ADEV Wasserkraftwerk AG den Kaufvertrag für den Erwerb der bestehenden Wasserkraftwerke Moosbrunnen 1 und 2 in Wiler bei Utzenstorf unterzeichnet.

weiter

KW AM HOCHABLASS: FEIERLICHE EINWEIHUNG

07.08.2014

Seit Dezember ist das Wasserkraftwerk am Hochablass der Stadtwerke Augsburg am Netz. Damit wurde das derzeit größte Projekt zur Erzeugung regenerativer Energie in Augsburg in Betrieb genommen.

weiter

KRAFTWERKSVERPACHTUNG IN ZELL

06.08.2014

Die Stadt Zell im baden-württembergischen Wiesental und die Energiedienst AG haben in Schönau die Verträge über die Pacht der Kleinwasserkraftwerke „Atzenbach“ und „Schappe“ unterzeichnet.

weiter

100 JAHRE SAUBERE ENERGIE

05.08.2014

Das Wasserkraftwerk Bad Reichenhall, eines von zweien im Besitz der DB Energie, wird dieses Jahr 100 Jahre alt. 1914 starteten die Turbinen und Generatoren ihren Betrieb.

weiter

PROJEKTVORSTELLUNG: UNTERIRDISCHES KW

23.06.2014

In der Schweiz ist ein beachtliches Projekt vorgestellt worden, bei dem das bestehende Kraftwerk Schiffenensee im Kanton Freiburg seine Leistung erheblich steigern könnte.

weiter

Nürnberg: Baubeginn für neues Kraftwerk

20.06.2014

Die Rhein-Main-Donau AG errichtet erstmals nach 15 Jahren wieder eine neue Wasserkraftanlage nach aktuellen ökologischen Erkenntnissen zum Fischschutz.

weiter

KW INGOLSTADT: NEUE FISCHAUFSTIEGSANLAGE

18.06.2014

Jahrelang habe die Donaufischer beim Kraftwerk Ingolstadt eine Fischtreppe gefordert. Jetzt hat sich der Betreiber Eon bereit erklärt, für die Flussbewohner eine Durchgängigkeit zu schaffen.

weiter

10 GRÜNDE FÜR KLEINE WASSERKRAFTWERKE

17.06.2014

Die Debatte um kleine Wasserkraftwerke unter 300 kW Leistung ist von Vorurteilen geprägt: Ihre Produktion sei zu gering und zu teuer und sie wirkten sich negativ auf die Ökologie aus.

weiter

REVISIONSARBEITEN IM KRAFTWERK TINIZONG

16.05.2014

Ein Großteil der Revisionsarbeiten im Kraftwerk Tinizong ist planmäßig über die Bühne gegangen. Bislang konnten zwei der drei Maschinen erfolgreich saniert werden.

weiter